Jetzt zur 1. Brandenburger Herbstakademie anmelden

Der Herbst ist da und damit klingt im Spreewald und anderen Reiseregionen Brandenburgts die Saison so langsam aus. So manchem mag nicht nur die Arbeit an sich, sondern auch der trockene Sommer noch in den Knochen stecken. Der fehlende Regen der letzten Monate ist überall noch zu spüren und spätestens beim Blick auf die Nachrichten wird klar, dass der Klimawandel mehr und mehr unsere Zukunft bestimmen wird.
Der sorgsame Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen und der Schutz der Natur wird damit auch im Tourismus zu einer zentralen Aufgabe. Denn Doch wie geht man dabei am besten vor? Wie kann Tourismus gerade in Schutzgebieten ökologisch und ökonomisch gelingen?
Die 1. Brandenburger Herbstakademie bietet hierzu zahlreiche Anregungen. Sie bringt ExpertInnen und PraktikerInnen aus verschiedenen Bereichen und Regionen zusammen. In Impulsvorträgen zeigen wir Ihnen, was in Brandenburg und in Österreich in Sachen "nachhaltiger Tourismus" schon passiert. Bei vier verschiedenen Werkstattgesprächen können Sie zudem in einen intensiven Austausch treten und direkt von den Erfahrungen der ExpertInnen und anderen TeilnehmerInnnen profitieren. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Exkursion zu ausgewählten Praxisbeispielen des nachhaltigen Tourismus im Spreewald.

Schauen Sie sich hier das Programm an und buchen Sie direkt online ein Ticket!