Bewusst zu Gast

In Brandenburgs Schutzgebieten trägt der Tourismus viel zur Entwicklung dieser meist ländlichen Regionen bei. Doch wie sehen touristische Produkte aus, die wirtschaftlich tragfähig sind und dennoch zum Erhalt von Natur und Landschaft beitragen?

In dem Projekt „Bewusst zu Gast“ werden konkrete Antworten auf diese Fragen gegeben. In vier verschiedenen Bildungsformaten haben TourismusanbieterInnen die Möglichkeit, sich Anregungen zur Entwicklung und Vermarktung nachhaltiger Tourismusprodukte zu holen.

Alle Angebote orientieren sich speziell an den Bedürfnissen von TourismusanbieterInnen in Schutzgebieten. Daher wurden das Biosphärenreservat Spreewald sowie die Naturparke Uckermärkische Seen und Stechlin-Ruppiner Land als Partnerregionen für das Projekt ausgewählt. Die Bildungsangebote richten sich somit vor allem an TourismusanbieterInnen, die in einem dieser drei Schutzgebiete tätig sind.


Termine

Vertiefungskurse, CIG-Kurs

Spreewald

Interpretationskurs für GästeführerInnen

Datum: 07.12.—11.12.2020
Dauer: 5 Tage

Schulung, Modul 5

Brandenburg

Präsentation und Einzelberatung (Webinar)

Datum: 14.12.2020
Dauer: 1 Tag

Studienreise

Steiermark

Nachhaltiger Tourismus in der Steiermark

Datum: 21.04.—25.04.2021
Dauer: 5 Tage inkl. An- und Abreise


Newsfeed

Thumbnail for Der Tourismus in der Corona-Krise - Zeit zum Nachdenken… und Handeln

30.10.2020


Der Tourismus in der Corona-Krise - Zeit zum Nachdenken… und Handeln

Die Tourismuswirtschaft befindet sich derzeit in einer akuten wirtschaftlichen Krise. Nimmt man es genau, zeichnen sich die nächsten Krisen allerdings schon ab. Diese werden vor allem eine Folge der sich sehr schnell v...
Thumbnail for Auf ins Gesäuse - Jetzt zur Studienreise anmelden!

21.08.2020


Auf ins Gesäuse - Jetzt zur Studienreise anmelden!

In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Gesäuse wurde in den letzten Wochen ein Programm für eine fünftägige Studienreise in die Steiermark zusammengestellt. Im Fokus stehen viele praktische Beispiele für nachh...
Thumbnail for Immer weiter so? Es geht auch anders!

04.08.2020


Immer weiter so? Es geht auch anders!

Halb Deutschland flüchtet in diesem Sommer in die heimische Natur und dort wird es entsprechend eng. Eng nicht nur für die Gäste selbst, sondern auch eng im Hinblick auf den Rau...